meetwise distributed DisplayDriver Decoder DC1

meetwise decoder DC1
meetwise decoder DC1

Der meetwise MDD DC1 ist eine Hardwareeinheit zur Dekodierung und Anzeige von Netzwerkstreams. Sie unterstützt die Darstellung von Videostreams, Bildern, Texten und remote desktop Protokollen, sowie allen anderen Quellen die über Konverter in ein digitales Videoformat überführt werden können.

Der DC unterstützt Auflösungen bis 4k (3840x2160@60Hz) und verfügt über eine DisplayPort 1.2 und HDMI 1.4b Ausgang sowie einen analogen Tonausgang (Stereoklinke 3,5mm). Audio wird über HDMI und den analogen Klinkenausgang ausgegeben.

Es können bis zu 10 HD oder 6 FullHD H.264 Videostreams parallel dekodiert und angezeigt werden. Die Hardware unterstützt die Wiedergabe von 4k Videos und niedriger aufgelösten Material. Die Videos können frei skaliert und auch Bildschirm übergreifend positioniert werden. Es erfolgt eine automatische Anpassung an das Quellformat der Videostreams. Die Ausgabe von Ton der Streams kann ebenso selektiv pro Stream erfolgen.

Die Anzahl der gleichzeitig darstellbaren Quellen hängt deren Encodierung und Bandbreite ab. Bitte fragen Sie Ihr konkretes Einsatzszenario ab.

Das neue Modell DC 1.2 verfügt über eine Intel i5 CPU der Skylake Generation. DC 1 und 1.2 können im Mischbetrieb genutzt werden.

Die Verbindungen werden überwacht und bei Bedarf neu aufgebaut. Der integrierte Hardware Watchdog sorgt für einen zuverlässigen, sicheren Dauerbetrieb. Nach einem Stromausfall startet das Gerät automatisch ohne Eingriff neu.

Der Netzwerk-Decoder DC1 wird, inklusive aller erforderlichen Softwarelizenzen, betriebsbereit geliefert. Alle notwendige Software befindet sich auf einem, im Lieferumfang enthaltenen, Datenträger. Ein Update der Software bzw. Konfiguration erfolgt einfach durch den Austausch des Datenträgers. Somit sind Update und Konfigurationsänderung ohne jegliche technische Vorkenntnisse sicher möglich.